„Bosch Global Supplier Award“ für COMLINE SE

„Bosch Global Supplier Award“ für COMLINE SE

19.07.2021
Die COMLINE erhielt von Bosch die Auszeichnung „Bosch Global Supplier Award“ und zählt damit zu den weltweit besten Lieferanten des Technologie- und Dienstleistungsunternehmens.

Die COMLINE bekam die Auszeichnung in der Kategorie „Indirekter Einkauf und Dienstleistungen“. Von seinen rund 23.000 Zulieferern hat Bosch 46 Lieferanten aus 16 Ländern prämiert. Die Bosch-Gruppe würdigt damit bereits zum 17. Mal überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Rohstoffen, Produkten oder Dienstleistungen – insbesondere hinsichtlich Qualität, Kosten, Innovationen und Logistik.

 

Über den „Bosch Global Supplier Award“:

Die besten seiner weltweiten Zulieferunternehmen zeichnet Bosch alle zwei Jahre mit einem „Bosch Global Supplier Award“ aus. Das Technologie- und Dienstleistungsunternehmen vergibt die Auszeichnung für überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Rohstoffen, Produkten oder Dienstleistungen. Für die Prämierung bewertete eine Jury Lieferanten in den Kategorien indirekter Einkauf und Dienstleistungen, Rohmaterial und Komponenten, Komponenten pro Unternehmensbereich und Nachhaltigkeit. Bereits seit 1987 prämiert Bosch die Spitzenleistung seiner Zulieferunternehmen mit der in Branchenkreisen anerkannten Auszeichnung. Ab diesem Jahr zeichnet das Unternehmen auch die Nachhaltigkeitsleistung von Lieferanten aus. Den Schwerpunkt dieser neuen Kategorie bildeten als Auftakt die Aktivitäten zur CO2-Reduktion.

 

Über Partnerschaften mit Lieferanten bei Bosch:

Die Zulieferunternehmen sind für Bosch zugleich Entwicklungs- und Innovationspartner, die zur Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens beitragen. Bosch setzt dabei auf Partnerschaften mit Lieferanten, die eine langfristige Wettbewerbsfähigkeit ermöglichen. Partner, die sich durch eine enge Zusammenarbeit auszeichnen, können frühzeitig an Strategien und Entwicklungsprojekten des Unternehmens teilhaben und sich damit für die Zukunft ausrichten.

Aktuell beträgt das Einkaufs- und Logistikvolumen der Bosch-Gruppe rund 35 Mrd. Euro. Eingekauft werden vor allem elektronische und mechanische Komponenten. Zum Einkaufsspektrum gehören darüber hinaus Handelswaren, Software, Dienstleistungen, Investitionsgüter und Betriebsmittel. Rund 23.000 Unternehmen und Dienstleister zählt Bosch weltweit zu seinen Lieferanten.

 

Zitat zum Bosch Global Supplier Award 2021 von Dr. Arne Flemming, Leiter Supply Chain Management bei Bosch:

„Unsere Preisträger überzeugten durch überdurchschnittliche Leistungen bei der Herstellung und Lieferung von Rohstoffen, Produkten oder Dienstleistungen. Insbesondere in Sachen Qualität, Kosten und Logistik zählen sie für uns zur Spitze.“