SAP-EVENT:
Speed Dating!

Am 23.09.2022 findet von 13:30 - 16:00 Uhr unser Speed Dating für SAP-Affine statt. Denn wir suchen potentielle Kolleg/innen!

Online & unverbindlich – sei dabei.

Worauf Du dich freuen kannst: Bewerbungsgespräche neu gedacht! 

Lerne unsere SAP-Berater/innen und Entwickler/innen kennen und tausche Dich zu unseren aktuellen SAP-Projekten und Deinen Einstiegsmöglichkeiten bei uns aus. Völlig frei und auf Augenhöhe.

Wie kann ich mich anmelden?

Button "TEILNAHME SICHERN" klicken, E-Mail abschicken, fertig! Anschließend erhältst Du eine Eingangsbestätigung inkl. Zugangsdaten zum Event von Lena.

 

Wie wir uns unser erstes Date vorstellen

> Begrüßung & Vorstellung

> Unsere SAP Projekte

> Austausch & Fragen

> Kurzes Einzelgespräch

 

Wo findet das Event statt?

Das Event findet online per Microsoft Teams Besprechung statt, sodass eine Teilnahme flexibel und von überall (Voraussetzung Internetverbindung ist vorhanden) möglich ist. Du kannst ganz einfach im Browser dazukommen – keine zusätzliche Software nötig!

Wir freuen uns auf Euch:

Monika Bayat

SAP FI/CO Consultant 

  

Daniel Müller

SAP Development Consultant

Über uns & SAP

Die Plattform S/4HANA verspricht viele Vorteile gegenüber dem klassischen ERP-System: Neues Datenmodell, der HANA-Analytics-Turbo, coole Fiori-Oberflächen und jede Menge „Best Practices“ motivieren neben der Wartung von R/3, sich mit S/4HANA auseinanderzusetzen.

Doch obwohl SAP den ERP-Markt, insbesondere in Deutschland, mit einem Marktanteil von >70% dominiert, folgen die Kunden nur zögerlich der Einladung. Zu viel steht auf dem Spiel: Da ist zum einen der Grundsatz „Never change a running system“. Und eng damit verbunden ist man sich der vielen Millionen Euros bewusst, die man in den letzten Jahren in das ERP-System gesteckt hat, um es genauso auszuprägen (manche nennen es „verbiegen“), wie das Business es braucht. Und das wiederum hat eigentlich gar keine Lust und Zeit, sich schon wieder in ein aufwändiges ERP-Projekt zu begeben.
Die Liste der Widerstände ließe sich natürlich noch problemlos verlängern. Und deswegen ist die Aufgabe zuvorderst eben keine rein technische Migration, sondern ein professionelles Change Management, bei dem das Business mit auf die Reise genommen werden muss.
COMLINE hat in Erweiterung der SAP-Activate-Methodik dieser Erkenntnis konsequent Rechnung getragen: Mit unserem ausgefeilten Discovery-Programm führen wir Kunden durch die Transformation. 

Noch Fragen?

Dann wende Dich gerne per Telefon oder E-Mail an Lena Graubaum (Senior Personalreferentin). Auch wir nehmen am Event teil und möchten Dich kennenlernen!

Lena Graubaum

Senior Personalreferentin 

+49 172 73 26 016

 

Detlef Jacobs

Geschäftsbereichsleiter SAP Consulting

+49 172 79 83 074